Endlich erfolgreich im CFD-Trading!

Lerne das Trading im DAX von Florian Kasischke im Einzelcoaching.

Mein Name ist Florian Kasischke. Ich bin seit über 5 Jahren aktiv im Forex- und CFD-Trading und seit Mai 2018 selbstständiger Trader, Coach und Online-Unternehmer.

Von August 2017 bis März 2020 führte ich bereits ein öffentliches Daytrading-Projekt, indem ich mittels Scalp-Trading ein 1.000,-€ Konto auf genau 6.373,91 € hochgetradet habe. Das entspricht einer Performance von insgesamt 637,4% in 31 Monaten! Jeden einzelnen Trade habe ich in über 200 Trade-Auswertungen auf meinem damaligen Blog veröffentlicht und zahlreiche Videos dazu auf YouTube erstellt.

Einige Videos von damals habe ich auf dem neuen YouTube-Kanal erneut hochgeladen. Diese kannst du nun hier noch einmal anschauen: youtube.com/Daytrading-Projekt-1.0

Projekt Trading-Millionär 2.0

Mein Trading hat sich inzwischen stark verändert. Mit wachsendem Kontostand fand ich Ruhe und Gelassenheit im Trading, da nicht mehr die Notwendigkeit bestand im Kurzfristhandel seinen Lebensunterhalt verdienen zu müssen. Darüber bin ich sehr froh, denn damit habe ich endlich den Grad an Freiheit erlangt, den ich mir immer gewünscht habe.

Das Bedürfnis anderen auf dem Weg zu dieser Freiheit zu helfen ist immer noch da und ich habe mich deshalb dazu entschlossen erneut ein Einzelcoaching für ernsthaft Tradingbegeisterte anzubieten und so mein Wissen weiterzugeben.

Nur kann hier im Internet ja jeder viel erzählen.

Daher starte ich das wohl ambitionierteste Trading-Projekt Deutschlands erneut, indem ich aus nun 5.000,-€ Startkapital mittels meiner Trading-Strategie im DAX eine Million Euro machen werde! Überzeuge dich doch einfach selbst und finde heraus, ob mein Trading-Ansatz zu dir passen könnte.

Alle Auswertungen und Informationen rund um das Projekt und kleine Einblicke in mein Trading findest du auf dem Kanal von TradeCamp auf YouTube, oder im Blog hier auf trade-camp.de.

Was du von meinem Coaching-Angebot erwarten kannst…

Lerne meinen Ansatz im DAX Trading!

Zum besseren Vergleich lernst du meinen Ansatz zunächst im DAX, dessen Performance du bereits aus dem Trading-Projekt 2.0 kennst.

Anwendbar auf alle Indizes im CFD- und Futures-Trading, sowie auch in Einzelaktien.

Natürlich lässt sich der Ansatz auch auf weitere Märkte anwenden, die vorzugsweise stabile Trends aufweisen.

Keine feste Laufzeit! Ich begleite dich so lange, wie es notwendig ist.

Jeder Mensch lernt anders und in seinem ganz eigenen Tempo. Ich nehme mir daher einfach die Zeit, die du brauchst!

Auf Lebenszeit Teil der TradeCamp Mastermind-Gruppe!

Die Welt um uns herum verändert sich ständig. Somit auch die Märkte und auch die Strategien müssen dem folgen. Ziel der TradeCamp Mastermind-Gruppe ist es gemeinsam neue Wege zu gehen und sich stetig weiterzuentwickeln.

75% deiner Investition zurück innerhalb der ersten 30 Tage!

Trotz des kostenlosen Erstgespräches kann es natürlich sein, dass du später merkst, dass der Ansatz doch nicht zu dir passt. Daher erhältst du in den ersten 30 Tagen 75% deiner Investition zurück, sollte es nicht das Richtige für dich sein.

Werde selbst TradeCamp Coach!

Bist du engagiert und weist ein solides und sauberes Trading nach, dann hast du die Möglichkeit selbst anderen beim Erreichen ihrer Tradingziele zu unterstützen. Werde Teil des Teams, als fest angestellter Coach.

Unterstütze das Leflora Charity Investment-Projekt!

Leflora Charity Invest ist ein Investment-Projekt zur Unterstützung charitativer Projekte. Ein Teil deiner Investition fließt direkt in das Investment-Depot.

Einige Inhalte meines Coachings.

1. Das Spiel der Börse

Jeden einzelnen Tag spielen wir ein Spiel an der Börse. Dabei fressen die großen und erfahrenen Spieler die kleinen unerfahrenen Spieler. Du lernst von mir zu erkennen, welches Spiel gerade gespielt wird, um am Ende des Tages als Gewinner vom Platz zu gehen.

2. Bestimmung relevanter Kursmarken

In meiner Daytrading-Strategie ist es unerlässlich relevante Kursmarken zu erkennen, an denen du die größte Chance hast profitable Trades abzusetzen. Diese Kursmarken sind wie ein geheimer Schatz und du lernst wie du dir einen Chart baust, der dir Struktur gibt.

3. Handelsvorbereitung + Trading-Tagebuch

Ein Thema auf das kein, aber auch wirklich kein erfolgreicher Trader verzichtet. Die Handelsvorbereitung und die Auswertung im Anschluss an das Trading sind das Werkzeug mit dem du erfolgreich im Trading wirst!

4. Geführtes Trading wie im Trading-Projekt 2.0

Nur im Livetrading in deinem Demokonto lernst du geeignete Einstiege zu finden und deine Trades richtig zu verwalten. Ich helfe dir dabei deine Unsicherheit zu nehmen. Du erhältst täglich Updates zum Trading-Projekt 2.0, um die richtige Vorgehensweise zu erlernen. In den wöchentlichen Coaching-Einheiten werten wir dann dein Trading aus.

Zeit zwischen den Terminen sinnvoll nutzen!

Zwischen den einzelnen Coaching-Terminen gilt es das Gelernte umzusetzen. Wir bleiben dabei täglich in Kontakt und ich helfe dir bei zwischenzeitlich auftauchenden Fragen weiter.

Wie läuft das Coaching ab?

Das kostenlose Erstgespräch

Nachdem du mir deine Anfrage an info@trade-camp.de geschickt hast, vereinbaren wir einen Termin für das kostenlose Erstgespräch. Am Besten du schickst mir in deiner Anfrage gleich deine Telefonnummer und teilst mir mit, wann du zu erreichen bist.

Sofern es passt, rufe ich dich zum genannten Termin an und wir führen dann das Erstgespräch durch. Danach kannst du dich dann entscheiden ob du dich von mir coachen lassen möchtest.

Online und per Telefon

Das Coaching führe ich dann Online und per Telefon durch und wir vereinbaren immer einmal in der Woche einen Termin für eine Coaching-Einheit.

Bevor es mit dem Trading richtig los geht, kommt zunächst das Basiswissen zur Handelsvorbereitung.

Erst wenn die Handelsvorbereitung gut klappt, werden wir gemeinsam mehr und mehr traden und uns um eine korrekte Trade-Auswertung kümmern. Über tägliche Updates zum Daytrading-Projekt 2.0 steigst du nach und nach in die Thematik ein.

Zeit sinnvoll nutzen!

Zwischen den Terminen kannst du dich jedoch nicht ausruhen!

Spätestens wenn du selbst ins traden kommst, wirst du mir regelmäßig deine Trade-Auswertungen per E-Mail schicken und ich gebe dir sofort Tipps und Feedback, was du noch verbessern kannst.

So nutzen wir die Zeit zwischen den Terminen sinnvoll und in den Coaching-Terminen können wir uns voll und ganz auf die Ausbildung und das Trading konzentrieren.

Realistisch bleiben! „Butter bei die Fische“

Dir muss von Beginn an klar sein, dass sich der Erfolg nicht sofort einstellen wird. Die größte Hürde, die es im Trading zu überwinden gilt, sind die eigenen Emotionen. Angst, Gier und fehlendes Vertrauen in die Handelsstrategie bestimmen das Handeln eines Traders. Du wirst daher Fehler machen, die dich Geld kosten werden.

Je eher du bereit bist dies zu akzeptieren und dich damit auseinander zu setzen, desto schneller wirst du ein sicherer und entspannter Trader werden.

Aber keine Angst! Ich bin bei dir und begleite dich dabei.

Was kostet das Coaching?

Lerne meine DAX Trading-Strategie!
Einzel-Coaching online und per Telefon!
So lange bis du es wirklich drauf hast!
Innerhalb der ersten 30 Tage 75% deiner Investition zurück!
Mitglied der Mastermind-Gruppe auf Lebenszeit!
Unterstütze das Leflora Charity Investment-Projekt

Die Investition in deine Ausbildung beträgt 

2.990,-€

(inkl. Mehrwertsteuer)

Stelle gleich deine Anfrage zu einem kostenlosen Erstgespräch indem du eine E-Mail an info@trade-camp.de schickst.

Einblick in das Trading-Projekt 2.0 auf YouTube

Aktueller Performance-Nachweis im TradingProjekt 2.0

Stand 30.11.2020

Feedback aus der Community!

(natürlich mit freundlicher Erlaubnis zur Veröffentlichung!)

Hi Florian,

ich möchte dir hiermit kurz meinen Dank aussprechen. Seit ich deine Erklärungen beachte, verdiene ich tatsächlich etwas Geld im Daytrading. Das reicht noch lange nicht zum Leben, aber es sind kontinuierliche, kleine Gewinne und darauf kommt es am Ende schließlich an. Ich habe im Vorfeld schon etliche Videos und Ratgeber in diesem Bereich gesehen, bei dir fand ich es jedoch am einfachsten erklärt. Tatsächlich sind es jedoch nicht nur die Erklärungen, davon gibt es im Netz schließlich viele, denn du bringst es oft auf den Punkt und schaffst einen Mehrwert, den ich so noch nicht gesehen habe. In deinen kurzen aber trotzdem sehr anschaulichen Videos versteht man sehr schnell, wie, wo und wann man einen Trade starten sollte. Ich denke, das ist es am Ende, was jeder wissen und verstehen sollte und du hast damit sicher nicht nur mir weitergeholfen, mach weiter so! Freue mich auf die 100k im Projekt!

Beste Grüße,

Christoph

Christophaus der Community
Hallo Florian,
aus Zufall bin ich auf deinen Youtube Kanal gestoßen und war fasziniert von deinem Daytrading Projekt,seit ein paar Tagen schaue ich regelmäßig auf deine Website um zu sehen wie sich dein Kontostand entwickelt und schaue mir deine Trades an.
Ich schreibe Dir,da ich Dir einfach nur mal ein positives Feedback schicken wollte,mach bitte weiter so,Du hast mich inspiriert ein ähnliches Projekt zu starten,ich befasse mich schon seit ein paar Jahren mit dem Trading,allerdings ist mein Wunsch erst jetzt so groß geworden dass ich es mir vorstellen kann es irgendwann auch ernsthaft hauptberuflich zu machen,ich habe in der Vergangenheit schon alles durch,1-2 Konten platt gemacht,Tradingpause,in kurzer Zeit ein Konto hochgetradet bis 15000€,alles wieder abgegeben(zu große Positionen und Risiko) seit ein paar Monaten an meiner mentalen Einstellung gearbeitet um meine Gewinne am Tag auch zu behalten und ich glaube es war auch kein Zufall dass ich gerade jetzt auf deine Seite gestoßen bin,ich habe mit 1000€ vor 2Monaten begonnen,bin jetzt bei 2000€ und schreibe alle Trades in einer Tabelle auf,ich habe vor 1 1/2 Jahren eine gute Tradingausbildung absolviert und habe sehr viele Bücher gelesen,soll heißen dass ich das nötige Hintergrundwissen habe.
Dein Scalpingansatz ist mir bekannt,ich selber scalpe ab und zu zwar auch,aber handle überwiegend im Swing und Positionstrading,da ich mit weniger Trades und dem richtigen Risikomanagement größere Bewegungen mitnehmen möchte.

Mir fehlt ehrlich gesagt der Austausch mit anderen Tradern,man ist irgendwie auf sich alleine gestellt,jeder der mit Leidenschaft an der Börse handelt möchte sich doch auch mal mit anderen Tradern austauschen...
Eine Community wo man andere Trader kennenlernen und sich austauschen kann,wäre mal eine Idee,ich komme aus der Nähe von Köln und bis jetzt kenne ich niemanden der nebenberuflich tradet,wo man sich auch mal gegenseitig pushen kann,sowas fehlt...
...puhh jetzt ist die E-Mail doch sehr lang geworden,also zum Schluss nochmal,VIELEN DANK für deine Inspiration,mach weiter so,ich werde deine Seite weiter verfolgen und nehme dies als Anlass mich selber auch weiter zu pushen,jeder Trader weiß dass man Trading nur hauptberuflich ausüben kann wenn man ein großes Konto handelt,also lass uns GROß werden

Ich wünsche Dir nur das Beste,
Viele Grüße,
Norman

Normanaus der Community
Menü